Qualifikationen: 

Studium der Psychologie, Universität Wien mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychiatrie

Klinische und Gesundheitspsychologin, Eintragung in die Liste des Bundesministeriums 2010

Ausbildung und Zertifizierung zur Notfallpsychologin 2010

Psychoonkologin (ÖGPO) seit 2019


Weiterbildungen u.a. in Traumazentrierten Methoden, Psychoonkologie, Palliative Care und Biofeedback

ab Juni 2020 Ausbildung "Palliative Care für Psychologen" am Institut für Palliativpsychologie, Deutschland   

   

Aktuelle berufliche Tätigkeiten:

  • Klinische Psychologin, Universitätsklinikum Tulln - Somatik
  • Eigene Praxis für klinisch psychologische Therapie, Behandlung und Beratung, Langenlebarn
  • Laufende Unterrichts- und Vortragstätigkeit mit Schwerpunkt Palliativ Care, Psychologie und Psychiatrie, Trauer, Psychoonkologie
  • Aufbau des Kompetenzzentrums Palliativpsychologie Ö


Bisherige berufliche Tätigkeiten: 

  • Klinische Psychologin im Mobilen Palliativteam Tulln
  • Klinische Psychologin an der Abteilung für Stationäre Psychotherapie, UK Tulln
  • Klinische Psychologin im Pflegeheim Beer Neulengbach
  • Abteilung für Stationäre Psychotherapie UK Tulln

       (Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin) 

  • Akutpsychiatrie LK Amstetten/Mauer

       (Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin) 


Sonstige Tätigkeiten:
Mitglied der Opferschutzgruppe des UK Tulln
Stellvertretende Obfrau im Verein Hospiz und Palliative Care in Tulln
Mitglied der AG Palliativpsychiatrie der ÖGPP
Gründungsmitglied der AG Palliativpsychologie/-psychotherapie der OPG
Mitglied der ExpertInnenkommission zum Thema Opferschutzgruppen Österreich (GÖG/BMSGPK)

Mitgliedschaften:
Verein Hospiz und Palliative Care in Tulln (VHPC)
Österreichische Palliativgesellschaft (OPG)
Österreichische Gesellschaft für Psychoonkologie (ÖGPO)
Gesellschaft kritischer Psychologen und Psychologinnen (GkPP)